• 14 offene Jobs

Ausbildung

Der Nachwuchs fürs Hotel

„Zuallererst hat mich die digitale Lernmethode überrascht, also dass wir die Theorie mit einer App üben und auch unsere Zwischenberichte darin erstellen. So macht das richtig Spaß.

Am besten ist aber, dass wir Azubis gleich im Team eingebunden sind, dass wir von Anfang mit anfassen dürfen und das Gefühl haben, wirklich dazuzugehören. Und dadurch auch viel lernen. Es geht außerdem echt familiär zu, nirgendwo von oben herab. Wir können auch immer unsere Fragen stellen und alle helfen einander.

Weil es sehr viele unterschiedlichen Ausbildungs- und auch Studienberufe in der Hotellerie gibt, von der Küche bis zur Verwaltung, und wir in den meisten weniger Spezialisten, sondern eher Allrounder werden, ist es echt abwechslungsreich. Das eröffnet auch überall gute Möglichkeiten, aufzusteigen. Mal einspringen zu können, wo‘s grade brennt, ist in der Hotellerie sowieso von Vorteil. Die Ausbildung bei ACHAT bekommt von mir auf jeden Fall alle Daumen hoch.

Darauf kannst Du dich verlassen

Jedes Jahr ein mehrtägiges Azubi-Event

Digitale App azubi:web zum Führen Deines Berichtshefts und zum Lernen für die Prüfungen

Echt gute Entwicklungsmöglichkeiten auf allen Ebenen – schaffst Du es zur Hoteldirektor:in?

Für kleines Geld schläfst und isst Du in all unseren Hotels – wie klingen 20€ incl. Frühstück für Dich?

Dein Geburtstag gehört Dir – deshalb darfst Du an diesem Tag einfach frei machen!

Wirb neue Mitarbeitende und erhalte eine Prämie von bis zu 1.000 Euro brutto

Vermögenswirksame Leistungen – wir zahlen Dir einen Zuschuss für Deine Altersvorsorge

Corporate Benefits – Du bekommst einen Zugang zu attraktiven Rabatten in einem riesigen Firmennetzwerk

Übernahmebonus nach der Ausbildung – bleib uns treu, und wir belohnen Dich

Echt gute Mitarbeitendenkommunikation – wir informieren Dich regelmäßig über alles was wir gemeinsam vorhaben